kraklic
Homepage Register Partner Shops Forgot Password
Terms of Service

Allgemeine Geschäftsbedingungen

KraKliC UG (haftungsbeschränkt)

Stand: 1. Juni 2015

 

KraKliC ist ein Online Werbeportal für Unternehmer und Privatpersonen (im Folgenden „Kunde“ genannt) mit einem integrierten Kundenbindungstreueprogramm (im Folgenden „BonusBar-Programm“ genannt), das über die Webseite www.kraklic.com erreichbar ist. Durch die Nutzung der Werbeplattform von KraKliC kann der Kunde Werbebanner erstellen, Werbekontingente erwerben, Produkte oder Geschäftsmöglichkeiten bewerben und Boni sammeln.

 

Für alle Kunden von KraKliC gelten ausschließlich diese Teilnahmebedingungen, auch wenn die Nutzung von außerhalb der Bundesrepublik Deutschland erfolgt.

 

1. Teilnahme

 

Teilnahmeberechtigt sind juristische Personen, sowie natürliche Personen, die das 18.Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnahme beginnt mit der Registrierung am Webportal von KraKliC unter der Internetadresse „www.kraklic.com“.

 

2. Werbeportal

 

Der Kunde erhält nach Registrierung Zugang zu seinem persönlichen Backoffice, indem er Werbebanner erstellen, verwalten und aktivieren kann. Die aktivierten Werbebanner des Kunden werden eine bestimmte Zeit auf der KraKliC Webseite angezeigt. Je nach erworbenem Werbekontingent werden die Werbebanner eine bestimmte Anzahl pro Tag über einen definierten Zeitraum angezeigt (siehe Preisliste). Durch eine Servicegebühr kann der Kunde die Laufzeit für die Anzeige seiner Werbebanner verlängern (siehe Preisliste).

 

3. Pflichten des Kunden

 

Der Kunde versichert, dass seine eingegebenen Daten bei der Registrierung vollständig und fehlerfrei sind und der Wahrheit entsprechen. Der Kunde ist verpflichtet die Daten im Profil seines persönlichen Backoffice immer aktuell zu halten.

Der Kunde ist für die Vertraulichkeit seines Passwortes selbst verantwortlich. KraKliC haftet nicht für entstandenen Schaden durch Fremdzugriff auf das Profil und das Backoffice des Kunden, wenn die Ursache des Schadens durch den Kunden selbst zu verantworten ist.

Der Kunde verpflichtet sich den Service von KraKliC nicht zu missbrauchen.

 

4. Bonusprogramm

 

Die Teilnahme am BonusBar-Programm beginnt mit dem Erwerb angebotener Dienstleistungen oder Produkte von KraKliC. KraKliC kann ohne Angaben von Gründen die Zulassung zur Teilnahme am Bonusprogramm verweigern. Die Teilnahme am BonusBar-Programm läuft so lange, wie mindestens ein Werbekontingent aktiv ist.

Durch die Teilnahme am BonusBar-Programm wird der Kunde anteilig am Werbeumsatz von KraKliC beteiligt. Wie schnell der Bonus wächst hängt vom Kaufverhalten aller Kunden und dem Umsatz von KraKliC ab, deshalb kann die Geschwindigkeit, mit der der Bonus wächst, nicht bestimmt oder garantiert werden. Das Rechtsgeschäft ist mit dem Erwerb eines Werbekontingents oder sonstiger angebotenen Produkte und Dienstleistungen abgeschlossen, somit hat der Kunde keinen Anspruch auf Bonusbeteiligung bzw. auf das BonusBar-Programm. Das BonusBar-Programm ist für die Treue und das Vertrauen des Kunden als ein kleines Danke schön von KraKliC anzusehen.

Eingezahlte Beträge sind nicht rückerstattungsfähig. Der Kunde kann seinen Bonus erst dann einlösen, wenn sein Bonus einen entsprechenden Mindeststand aufweist, der durch eine grüne Füllung im BonusBar gekennzeichnet ist. Eingelöste Boni sind erloschen und können nicht nochmals eingelöst werden, zudem wird bei Einlösen eines Bonus aus einem persönlichen BonusBar des Kunden der jeweilige BonusBar deaktiviert und weitere Ansprüche verfallen.

 

5. Beendigung Teilnahme am BonusBar-Programm

 

Der Kunde kann die Teilnahme am BonusBar-Programm jederzeit ohne Einhaltung einer Frist und ohne Angabe von Gründen kündigen. Die Kündigung muss durch ein Kündigungsschreiben per Email an stop@kraklic.com oder postalisch an KraKliC UG (haftungsbeschränkt), Bruno-Taut-Ring 3A, 12359 Berlin erfolgen. Der Kunde muss vor der Kündigung alle bis dahin erworbenen Boni einlösen, vorausgesetzt die jeweiligen BonusBars haben Ihren Bonus Mindeststand erreicht, um den Bonus einlösen zu können. Mit der Kündigung verzichtet der Kunde auf ein weiteres Ansammeln von Boni. Auf Boni, welche der Kunde vor Inkrafttreten der Kündigung nicht eingelöst hat oder einlösen konnte, verzichtet der Kunde. Nicht eingelöste Boni verfallen nach Inkrafttreten der Kündigung der Teilnahme am BonusBar-Programm ersatzlos. Eine spätere Neuregistrierung und Wiederteilnahme am BonusBar-Programm führt nicht zu einem Wiederaufleben verfallener Boni.

KraKliC behält sich das Recht vor, den Zugang eines Kunden zum KraKliC Werbeportal und dem BonusBar-Programm zu sperren und damit die Teilnahme des Kunden am KraKliC Werbeportal und dem BonusBar-Programm fristlos zu kündigen bzw. zu beenden, sofern der Kunde den Service in rechtswidriger Weise oder unter Verstoß gegen die in den vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegten Pflichten nutzt. Ansprüche des Kunden wegen einer solchen Sperrung gegenüber KraKliC bestehen nicht. Nach einer von KraKliC durchgeführten Sperrung bzw. Kündigung des Kontos ist eine erneute Teilnahme am KraKliC Werbeportal und dem BonusBar-Programm unzulässig. Die Sperrung eines Kunden führt zum Verfall der bis dahin gesammelten Boni. Bei vom Kunden zu vertretendem Missbrauch behält sich KraKliC oder von KraKliC autorisierte Dritte das Recht vor, bereits erworbene Werbekontingente, sowie Boni im BonusBar-Programm zu sperren oder die Einlösung der Boni zu verweigern. Unberührt bleibt das Recht, weitergehende Ansprüche gegen den Kunden, einschließlich Schadensersatz, geltend zu machen. Für den Fall, dass missbräuchlich erworbene Boni eingelöst werden, behält KraKliC sich vor, Schadensersatz zu verlangen bzw. den entsprechenden Betrag zurück zu fordern.

 

KraKliC behält sich das Recht vor, das BonusBar-Programm jederzeit einzustellen oder durch ein anderes Programm zu ersetzen. Erworbene Boni müssen bis zum Ablauf der angegebenen Frist vom Kunden, soweit der verfügbare Mindestbonusstand vorliegt, eingelöst werden. Nicht eingelöste Boni vom Kunden verfallen mit Ende des BonusBar-Programms ersatzlos.

 

6. Haftung

 

KraKliC tritt im Rahmen der angebotenen Dienstleistungen weder im Namen seiner Werbepartner, seiner Partner-Shops oder der KraKliC Kunden auf. KraKliC ist an den zwischen den jeweiligen Partner-Shops und den jeweiligen Kunden geschlossenen Vertrag in keiner Weise beteiligt, weder als Vertragspartner, noch als Vertreter oder Erfüllungsgehilfe. Der Abschluss und die Erfüllung dieser Verträge erfolgen ausschließlich zwischen dem jeweiligen Werbepartnern bzw. Partner-Shops und dem jeweiligen Kunden. Dem Kunden stehen aus diesen Verträgen keinerlei Ansprüche gegenüber KraKliC zu. KraKliC übernimmt keine Haftung für Webseiten, Informationen, Angebote, Produkte, Services, etc., die von den Werbepartnern und den Partner-Shops bereitgestellt werden. KraKliC übernimmt keine Haftung aufgrund von Pflichtverletzungen aus Verträgen, die im Rahmen von Einkäufen und Bestellungen zwischen einem Kunden und einem Werbepartner oder Partner-Shop bestehen. KraKliC haftet insbesondere nicht für die fehlerfreie oder ununterbrochene Erreichbarkeit der KraKliC Dienstleistung.

 

7. Datenschutz

 

Die mit der Teilnahme am KraKliC Service verbundenen personenbezogenen Daten werden von KraKliC für Zwecke, die der Durchführung der Dienstleistung dienen, verarbeitet und genutzt, gemäß den am Sitz von KraKliC jeweils gültigen deutschen und europäischen Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes. Näheres zum Thema Datenschutz ist der KraKliC Datenschutzrichtlinie zu entnehmen.

 

8. Mitteilungen und Dokumente

 

Mit der Anmeldung erklärt sich der Kunde einverstanden, dass diese allgemeinen Geschäftsbedingungen und alle Mitteilungen und Dokumente in Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung zwischen KraKliC und dem Kunden vollständig auf elektronischem Weg übermittelt werden können.

 

 

9. Sonstige Teilnahmebedingungen

 

KraKliC behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen vorzunehmen. Schadensersatzansprüche von Kunden gegen KraKliC wegen gesetzesbedingter, länderspezifischer Änderungen sind ausgeschlossen. Änderungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingung werden durch Benachrichtigung in Textform sechs Wochen vor Inkrafttreten bekannt gegeben. Sie gelten als genehmigt, wenn der Kunde nicht bis zum Inkrafttreten der Änderung schriftlich Widerspruch einlegt. Widerspricht ein Kunde der Änderung, so kann er die KraKliC Dienstleistungen nicht weiter nutzen. In diesem Fall wird das Kunden Konto geschlossen. In Bezug auf erworbene Boni greift Punkt 4 dieser allgemeinen Geschäftsbedingung.

Der Kunde ist nicht berechtigt, seine Rechte und Pflichten aus diesen Teilnahmebedingungen ohne vorherige, schriftliche Zustimmung von KraKliC, teilweise oder vollständig abzutreten. Eine Abtretung oder Übertragung ohne vorherige, schriftliche Zustimmung von KraKliC ist unwirksam. KraKlic kann die Erteilung der Zustimmung nach seinem freien Ermessen von der Erfüllung von Bedingungen abhängig machen. Ein Anspruch auf die Erteilung der Zustimmung besteht nicht.

Die Nichtausübung oder Nichtdurchsetzung von Rechten aus diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen durch KraKliC stellt keinen Verzicht von KraKliC auf seine Rechte dar.

Sofern einzelne Klauseln der vorstehenden Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein sollten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen davon unberührt.

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Der Gerichtsstand ist Berlin, Deutschland.

 

 

10. Verbesserungsvorschläge und Hinweise an KraKliC

 

Zur Anzeige von Verstößen gegen oder Fragen zu diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen bzw. Website Nutzungsbedingungen, zur Einreichung von Verbesserungsvorschlägen steht info@kraklic.com zur Verfügung. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass alle Rechte an eingereichten Verbesserungsvorschlägen automatisch auf KraKliC übergehen. Der Nutzer stellt diese kostenfrei zur Verfügung, KraKliC ist berechtigt diese Verbesserungsvorschläge für jedweden Zweck zu verwenden. Eine Pflicht zur Verwendung besteht nicht.

 

11. Widerruf

 

Der Kunde hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen einen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem dem Kunden der Vertrag bestätigt wurde.

 

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde KraKliC (KraKliC UG (haftungsbeschränkt), Bruno-Taut-Ring 3A, 12359 Berlin, Deutschland, stop@kraklic.com) mittels einer eindeutigen Erklärung per Post oder Email über seinen Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Eine besondere Form ist nicht vorgeschrieben.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn der Kunde einen Vertrag widerruft, hat KraKliC dem Kunden alle Zahlungen, die KraKliC im Zusammenhang mit dem widerrufenen Vertrag erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die von KraKliC angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Kunden eines Vertrags bei KraKliC eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Kunden wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall wird dem Kunden wegen dieser rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Verzicht auf das Widerrufsrecht:

 

Da es sich bei KraKliC ausschließlich um Angebote digitaler Inhalte handelt, die nicht auf einem körperlichen Datenträger bereitgestellt werden, gemäß der Vorschriften zum Widerrufsrecht vom 13.Juni 2014, §356 Abs.2 BGB neue Fassung, weisen wir darauf hin das das Widerrufsrecht vorzeitig erlischt, bevor der Kunde sein Widerrufsrecht ausgeübt hat, sobald durch Erwerb eines angebotenen Produktes von KraKliC der Vertrag durch Bezahlung des Kunden vollständig erfüllt ist.

 

 

12. Urheberrecht

 

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung bedürfen der schriftlichen Zustimmung der Geschäftsleitung von KraKliC. Videos auf der KraKliC Webseite dürfen nicht runtergeladen werden, um sie zum Beispiel auf YouTube oder anderen Videowebseiten und Kanälen hochzuladen und zu verbreiten. Es sind nur Verlinkungen erlaubt. Bei speziellen Situationen bitte unbedingt vorher eine Anfrage auf Genehmigung des Werbematerials an info@kraklic.com senden. Zuwiderhandlungen werden mit einer Geldstrafe bis zu 5000.- Euro geahndet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

13. Haftung

 

Haftung für Inhalte

 

Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

 

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

 



 
Legal Support / FAQs Wiki TOS Privacy
© KraKliC 2015